Streckenführung Unsere Standardstrecken

Finden Sie sofort den Treffpunkt

Start- und Endpunkte jeder Tour finden Sie hier.

Pirna - Dresden Johannstadt:

Diese Strecke bezeichnen wir auch als Schlössertour. Am Startpunkt in Pirna sehen wir Schloss Sonnenstein. Vorbei geht es nach einer kleinen Einweisung am Schloss in Pillnitz und den 3 Elbschlössern in Dresden.
Für die ca. 18km lange Strecke sollten Sie ca. 3,5h bis 4h Stunden Paddelzeit und zusätzliche Pause einplanen. Den Endpunkt in Dresden Johannstadt (ca. 200m hinter dem Fährgarten Johannstadt) erreichen wir spätestens zwischen 15 & 18 Uhr.
Diese Tour eignet sich z.B. für einen anschließenden Besuch in Dresden.

Königstein - Pirna:

Dies ist als gemütliche Tagestour ideal. Die reine Paddelzeit für diese 18 km lange Strecke beträgt ca. 3,5h bis 4h. Es bietet sich an, mit Picknickkorb oder in den an der Strecke liegenden Biergärten sich die Fahrt mit einer kleinen Rast zu verschönen. Sie kommen vorbei am Lilienstein, der Festung Königstein, der Bastei und dem Schloss Sonnenstein in Pirna. Start ist in Königstein an unserer Vermietstation ca. 600m vom Bahnhof elbaufwärts. Den Bahnhof sollten Sie durch die Unterführung direkt zur Elbe hin verlassen, ansonsten laufen Sie einen großen Umweg zu uns.

Schmilka - Königstein:

Diese Tour empfiehlt sich besonders Nachmittags um den abendlichen Reiz unserer Elblandschaft zu genießen. Sie starten unterhalb der Schrammsteine und fahren gemütlich am Kurort Bad Schandau vorbei. Die reine Paddelzeit für diese 12 km lange Strecke beträgt ca. 2,5h. Start ist auf der rechten Elbseite (nähe Grenzübergang) neben dem Fähranleger. Diese Tour eignet sich auch für Startzeiten nach 14 Uhr.

Achtung: Die Zugfahrkarte kann fürs Übersetzen mit der Fähre genutzt werden! Nicht wegschmeißen!

Streckenführung (Standardstrecken)

Bad Schandau - Wehlen:

Wollen Sie das Kernstück der Sächsischen Schweiz auf einer Paddeltour erleben ? Dann ist diese Tour genau richtig. Am Startpunkt in Bad Schandau kann man von weiten noch die Schrammsteine erkennen. Weiter geht es bis nach Königstein an der Festung und dem Lilienstein vorbei. Unterhalb von Rathen, wo Sie die Bastei sehen, werden Augen glänzen. Diese ca. 16km lange Strecke ist mit 3-4 Stunden Paddelzeit eine gute Tagesstrecke.
Startpunkt ist unterhalb vom Bahnhof Bad Schandau (neben der Fähre die Schneise runter).

Erweiterungsmöglichkeiten

Die Erfahrung der letzten Jahre hat uns gezeigt, dass viele Paddeleifrige die Strecke und das damit verbundene Naturerlebnis verlängern möchten. So bieten wir im Bereich Decin (Böhmische Schweiz), Schmilka, Bad Schandau, Königstein, Pirna, Pillnitz, Dresden und Meissen unseren Bootstransfer zum Start- bzw. Endpunkt an. Unser am weitesten gelegener Startpunkt war Prag in Tschechien und es wurde in 11 Tagen bis Magdeburg gepaddelt.

Sprechen Sie mit uns, wir sind flexibel und stellen uns auf Sie ein.

Hinweis zur Sicherheit:

Sie erhalten von uns eine umfangreiche Sicherheitseinweisung zum Verhalten auf der Schifffahrtsstraße und zum Streckenverlauf! Alle Boote sind vom Wasserschifffahrtsamt abgenommen und besitzen CE-Norm.

Es sind keine Rennboote, dafür aber sehr sicher!

Übrigens: Bei Kanu Aktiv Tours behalten Sie aufgrund der verschlossenen Lenzlöcher in den Booten immer trockene Füße!